Das wichtigste zuerst

Team - Moderedakteure



Beim Einkaufen in einem Ladengeschäft kann man den Sinnen freien Lauf lassen, indem man Stoffe ertastet, sich alles genau anschaut und anprobiert. Diese Erfahrung misst man beim Online-Shopping. Deshalb versuchen wir, dieses Gefühl in einer ausführlichen Produktbeschreibung so gut wie möglich zu vermitteln. Wie fühlt sich der Stoff an und ist er dehnbar? Und in welches Jahrzehnt gehört der Artikel? Wir achten auch sehr auf unsere eigenen Größentabellen. Das Etikett im Kleidungsstück sagt nichts aus. Wir wissen nur zu gut, dass das Bestellen der falschen Größe das größte Ärgernis beim Online-Shopping ist! Deshalb vermessen und probieren wir jedes Kleidungsstück an, damit wir in unseren Größentabellen gezielt und in 99% der Fälle richtig beraten können. Welche anderen Ratschläge geben diese Ladies dir sonst noch? Das liest du hier!


Anick
Creative Fashionista
„Lasse dich nicht von den Größen auf dem Etikett eines Kleidungsstücks leiten. Ich kenne so viele Frauen, die blind davon ausgehen, dass sie eine bestimmte Größe haben und sich tatsächlich in eine zu kleine Größe quetschen und sich nicht trauen, eine größere Größe zu kaufen. Auch das ist bei uns so einzigartig: Wir zeigen dir, wie der Artikel wirklich fällt. Wage es also, du selbst zu sein und lass die Größe los, die du in deinem Kopf hast!"
Rebecca
Creative Fashionista
„Meiner Meinung nach, übt die Gesellschaft einen gewissen Druck aus, wie man aussehen sollte. Man sollte aber anziehen, was einem gefällt! Möchtest du ein bauchfreies Top anziehen? Im Swingkleid mit Petticoat in den Supermarkt gehen? Dann tu das einfach! Auch wenn man ein bestimmtes Alter erreicht hat. Ich bin 37 Jahre alt, habe 2 Kinder und sehe nicht aus wie eine 'typische Mutter. Aber was ist eine "typische Mutter'? Ich denke, du solltest weiterhin das tragen, was dir gut tut. Achte also nicht zu sehr auf andere. Solange du etwas trägst, das dir wirklich gefällt, strahlst du das auch aus!"
Sanne
Creative Fashionista
„Vergleiche dich nicht mit anderen und lasse dich nicht vom Erfolg anderer beeinflussen. Auf Instagram sieht man viele Erfolgsgeschichten und schöne Frauen und das kann schnell Eifersucht auslösen, aber ich finde, Eifersucht sollte in Motivation umgewandelt werden. Macht euch gegenseitig Komplimente! In dem Moment, in dem wir uns mehr als Partner statt als Konkurrenten sehen, können wir viel mehr erreichen!"
Helma
Quality Control Princess
„Bevor ein Artikel auf unserer Webseite sichtbar ist, überprüfe ich zunächst die Qualität der Kleidung. Gibt es zum Beispiel keinen Farbunterschied? Funktioniert der Reißverschluss richtig und stimmt der Abstand zwischen den Knöpfen? Liegen keine Druckfehler vor und sind die Maße korrekt? Da wir als Frauen die Passform selbst überprüfen, verstehen wir auch besser, wie etwas passt oder ausfällt. Das ist wirklich unsere Stärke!"


In welchem Artikel oder Outfit fühlst du dich am kraftvollsten?


„Für mich ist das Gefühl, kraftvoll zu sein, nicht an ein bestimmtes Kleidungsstück gebunden. Für mich ist das seit Jahren ein Prozess, in dem ich vielen Trends gefolgt bin und immer noch das Gefühl habe, nicht ganz dazugehörig zu sein. Jetzt bin ich zum Glück an einem Punkt angelangt, an dem ich mit mir zufrieden bin und trage, was mir gefällt. Dadurch fühle ich mich in jedem Kleidungsstück stark und vor allem: Ich bin wirklich ich selbst!"

Sanne
Creative Fashionista

„Ich trage am liebsten Jeans und ausgefallene Sneakers. Als (Bonus-)Mama von 3 Jungs muss ich gestehen, dass Bequemlichkeit für mich oft an erster Stelle steht. Außerdem trage ich nicht gerne hohe Absätze, also wenn ich mich dann mal schick anziehe, trage ich meistens ein schönes (Maxi-)Kleid in Kombination mit Stiefeln. Frech und doch feminin: das bin ich!"

Anick
Creative Fashionista

„In allem, was mir gut steht: Das kann ein T-Shirt mit Jeans und Sneakers sein oder ein Kleid mit High Heels. Eigentlich sind es für mich hauptsächlich die Accessoires: Ich trage immer viel Schmuck und einen Hut. Das ist wirklich meine Signatur. Ich fahre sogar nach Hause, wenn ich zum Beispiel meine Ohrringe vergessen habe!"

Rebecca
Creative Fashionista

„In einem schönen Kleid: dann fühle ich mich sofort elegant und feminin! Vor allem in einem Blusenkleid, das ist wirklich mein Favorit. Egal, ob ich einkaufen gehe oder eine auf eine Feier gehe, ein Blusenkleid kann man immer tragen."

Helma
Quality Control Princess