Das wichtigste zuerst

Team - Product design



Bei der Gestaltung der Kollektionen unserer eigenen Label achten wir sehr auf raffinierte Formen und Passformen: Jede Frau soll das Kleid tragen können. Körperbewusstsein ist unsere höchste Priorität! Deshalb probieren wir immer mehrere Modelle an, damit wir sicher sein können, dass diese verschiedenen Frauen passen. Ist dies nicht der Fall? Dann wird dieses Design nicht in unserer Kollektion aufgenommen. Designtechnisch betonen wir beispielsweise die Taschen unserer Rock-a-Booty-Jeans, damit das Gesäß besonders schön zur Geltung kommt und bei unseren Vintage Diva und Glamour Bunny Kleidern sorgen wir dafür, dass die Nähte richtig platziert werden, damit sie sowohl an Frauen mit einer kleinen als auch einer größeren Körbchengröße schön aussehen.

Darüber hinaus lassen wir uns inspirieren von der Mode der Vergangenheit, kombiniert mit dem Komfort für die moderne Frau von heute. Hochwertige Materialien wie Stretch- oder Shapewear-Stoffe sind wichtig. Außerdem haben all unsere Kleider mit Ausschnitt spezielle „BH-Schlaufen“, damit der BH an Ort und Stelle bleibt. Wir verstehen, wie nervig es ist, wenn die BH-Träger ständig verrutschen! Wir hören unseren Kunden zu und schauen genau hin, was angesagt ist und was nicht. Wir probieren auch ständig neue Dinge aus: Denke dabei an unterschiedliche Stoffe wie Viskose oder Satin und Prints: Wir wollen dich immer wieder aufs Neue überraschen. Letztendlich muss man unsere Kollektionen anziehen und denken: wow!


Anoek
Production Queen
„Ich finde es wichtig, dass jede Frau das Kleid tragen kann und denkt: ‘Ja, darin fühle ich mich wohl und schön!’ Der Artikel soll die richtigen Dinge betonen und die Problemzonen verhüllen, damit die schönsten Dinge zur Geltung gebracht werden. Wir tun dies zum Beispiel, indem wir Stoffe mit viel Stretch verwenden und sehr genau hinschauen, wo wir die Brustnaht platzieren, aber auch zum Beispiel die Taille: Sie sollte nicht zu hoch oder zu tief sein."
Max
Design Genius
„Bei der Gestaltung unserer Kollektionen lasse ich mich stark von Powerfrauen-Looks der Vergangenheit und Filmen wie „Das Mädchen kann nicht anders“ und „Herren bevorzugen Blondinen“ inspirieren. Denke dabei an die klassische Sophia Loren für Vintage Diva, die frechen Jeans-Looks von Marilyn Monroe für Rock-a-Booty und die Bombshell Jane Mansfield für Glamour Bunny. Die schönen Schnitte, die wir in unseren Kollektionen und taillierten Styles verwenden, geben dir ein ebenso selbstbewusstes Gefühl wie diese schönen Frauen. So zeigst du wirklich deine feminine Seite. Du musst dich nicht verstecken: zeig deinen schönen Körper!"


In welchem Artikel oder Outfit fühlst du dich am kraftvollsten


„In einem Blazer! Durch das strukturierte Modell und die Schulterpolster gehe ich viel gerader und das gibt mir sofort Selbstvertrauen! Außerdem fühle ich mich mit einem Blazer immer viel schicker gekleidet.“

Max
Design Genius

„Ja, das ist auch mein Lieblingskleidungsstück! Einen Blazer kann man ganz einfach zu allem kombinieren: Business oder Casual mit Jeans und T-Shirt. Er verleiht jedem Outfit den letzten Schliff und wenn ich mehrere Schichten trage, zum Beispiel mit einem Kleid, verhülle ich einfach die Dinge, die mir nicht gefallen. Somit fühle ich mich darin noch wohler!"

Anoek
Production Queen