''Eine ausgewogene Diät ist ein Weihnachtsplätzchen in jeder Hand!''… und ohne jede Menge leckere Sachen sind die Feiertage natürlich nicht komplett. Dann dürfen die Gingerbread Plätzchen (auch bekannt als Lebkuchenmännchen ) nicht fehlen! Deshalb haben wir diese leckeren Weihnachtsplätzchen gebacken und hier ist für euch das Rezept.

 Was brauchst du (für 30 Plätzchen ):

·         330 g Mehl
·         135 g flüssiger Sirup
·         125 g Butter
·         75 g  feiner, brauner Zucker
·         3 tl Ingwerpuder
·         2 tl Zimt
·         2 tl Backpulver
·         Eine Prise Salz
·         Ausstecher 
·         Backpapier

Für die Glasur:

·         500 g Puderzucker
·         2 Esslöffel Wasser
·         Lebensmittel-Farbstoff in mehreren Farben
·         Spritztüte      

Tipp: du kannst gegebenenfalls auch Lebensmittel-Stifte für die Dekoration der Plätzchen nehmen. Die sind auch in jedem Supermarkt erhältlich.


Die Weihnachtsmusik läuft? Dann an die Arbeit!

Die Butter zusammen mit dem Zucker zu einer cremigen Masse schlagen. Danach den Sirup, die Gewürze und das Salz hinzufügen und mischen. Das Mehl und das Backpulver darunter mischen und den Teig kneten. Den Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen... das gibt dir die Gelegenheit eine Tasse heiße Schokolade zu Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

Gingerbread Ausstecher
Wenn 30 Minuten vergangen sind, den Teig auf 3-4 Millimeter ausrollen und mit einem Ausstecher in Form eines Lebkuchenmännchen ausstechen. Das Backblech mit dem Plätzchen-Teig in den Backofen schieben und in ungefähr 10 Minuten goldbraun werden lassen. Hmmm, es duftet schon wunderbar und weihnachtlich!



Und jetzt dekorieren!

Die Plätzchen abkühlen lassen, damit sie herrlich knusprig werden.


Und jetzt kommt der schönste Teil des Backens… die Plätzchen mit Glasur dekorieren. Für die Glasur wird der Puderzucker mit dem Wasser in einer Schüssel zu einer glatten und festen Masse gerührt. Ist sie etwas zu dick? Dann vorsichtig noch einen Teelöffel Wasser hinzufügen (Vorsicht! Nicht zu viel Wasser nehmen). Die Glasur in kleineren Mengen verteilen, falls du mit mehreren Farben dekorieren möchtest. Jetzt noch den Lebensmittel-Farbstoff hinzufügen. Die Glasur in eine Spritztüte füllen und die Plätzchen dekorieren. Lasse deine Fantasie den freien Lauf!

Chat